Zum Inhalt springen
12.09.2019

Reportage über „Essen auf Rädern“ der Caritas-Sozialstation Neumarkt im Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“

Margit Münch hilft in der Küche des Caritas-Seniorenheims St. Johannes in Neumarkt beim Verteilen der Mahlzeiten in Wärmeboxen. pde-Foto: Maike Eikelmann

Eichstätt/Neumarkt. (pde) – Zuhause warm essen auch wenn man sich selbst nichts mehr kochen kann. Dafür sorgt das „Essen auf Rädern“ der Caritas-Sozialstation Neumarkt. Eine Reportage darüber wird am Sonntag im ökumenischen Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ ausgestrahlt.

Margit Münch ist für viele kranke und ältere Menschen im Raum Neumarkt der tägliche Lichtblick. Die Mitarbeiterin der Caritas bringt ihnen mittags eine warme Mahlzeit: das „Essen auf Rädern“. Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt hat Margit Münch bei ihrer Tour bis zu den Kunden begleitet, die meist nicht nur auf ein Essen, sondern auch auf eine kleine Unterhaltung warten – oft die einzige am Tag. 365 Tage im Jahr ist sie dafür mit ihren Kollegen im Einsatz, denn besonders an Feiertagen, wenn die Geschäfte geschlossen haben, ist die Hilfe des Teams gefragt.

Der Beitrag über das „Essen auf Rädern“ der Caritas-Sozialstation Neumarkt wird ausgestrahlt am Sonntag, 15. September, um 20.30 Uhr im ökumenischen Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ auf den Regionalsendern TV Ingolstadt und Oberpfalz TV sowie vielen weiteren bayerischen Regionalsendern.