Zum Inhalt springen
27.02.2006

Qualifiziert in die Öffentlichkeit - Informationsveranstaltung zur Fortbildungsreihe des Frauenbundes

Eichstätt/Gunzenhausen. (pde) – An Frauen, die sich öffentlich engagieren oder engagieren wollen, richtet sich der Qualifizierungskurs „Kompetent in die Öffentlichkeit“, den der Eichstätter Diözesanverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) nun schon zum vierten Mal anbietet. Eine Informationsveranstaltung für Interessentinnen findet am 8. März um 20.00 Uhr im Parkhotel Altmühltal in Gunzenhausen statt. Dabei geht es um Aufbau, Ablauf, Ziele und Referentinnen des Kurses. Außerdem wird eine ehemalige Teilnehmerin von ihren Erfahrungen berichten und offene Fragen beantworten können.

Der „praxisorientierte Qualifizierungskurs für engagierte Frauen“ selbst startet im Mai, Anmeldungen sind bis 24. März erforderlich. Die Teilnehmerinnen trainieren in einer Reihe von Kursen innerhalb eines Jahres die wichtigsten Qualifikationen, um erfolgreich den Schritt in die Öffentlichkeit zu gehen. Das Konzept richtet sich an Frauen, die im Beruf, im Ehrenamt von Kommune und Kirchengemeinde, in Verbänden, Vereinen und Kindertageseinrichtungen, Schulen und Bürgerinitiativen aktiv sind oder werden wollen. 46 Frauen nutzten in den drei vorhergegangenen Kursen dieses Angebot des KDFB.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.