Zum Inhalt springen
12.06.2017

Professor Dr. Carl Merkel verstorben

Eichstätt. (pde) – Der langjährige Professor für Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt und Blindenseelsorger des Bistums Eichstätt, Professor Dr. Carl Maria Merkel, ist - wie erst jetzt bekannt wurde - am 9. Juni im Alter von 81 Jahren in Eichstätt verstorben.

Merkel stammt aus Erfeld im Odenwald. Am 9. Juni 1963 weihte ihn der damalige Freiburger Erzbischof Hermann Schäufele im Freiburger Münster zum Priester des Erzbistums Freiburg. 1978 bis zu seinem Ruhestand 1999 übernahm er die Professur für Psychologie an der Fakultät für soziale Arbeit. Der Verstorbene war außerdem von 1999 bis 2004 Blindenseelsorger des Bistums Eichstätt.

Die Beisetzung des Verstorbenen erfolgt am 22. Juni in Eichstätt. Beginn ist um 14 Uhr in der Schutzengelkirche mit dem Requiem.