Zum Inhalt springen
30.04.2008

Pilgerwanderung im Donau- und Altmühltal - Auf dem ostbayerischen Jakobusweg von Regensburg nach Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Für eine Wanderreise auf dem ostbayerischen Jakobusweg von Regensburg nach Eichstätt bietet die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt zwei Termine an. Vom 19. bis 23. Juni und vom 4. bis 8. September führt Wieland Graf die Teilnehmer in vier Tagesetappen zwischen fünf und sieben Stunden. Zwischenübernachtungen sind in Weltenburg, Altmannstein und Schambach vorgesehen.

Am Regensburger Schottenkloster beginnt die Pilgerreise mit dem Empfang des Pilgersegens. Anschließend erfolgt die Wanderung über Prüfening und Sinzing zur alten Herzogstadt Kelheim. Durch den Donaudurchbruch nehmen die Pilger das Schiff zur Hilfe, um in Weltenburg, einem Urkloster Bayerns, das Ziel der ersten Etappe zu erreichen. Nach dem Gottesdienst im Benediktinerkonvent geht der Weg am nächsten Tag entlang des Rätischen Limes nach Altmannstein. Am dritten Tag wird durch die abwechslungsreiche Naturparklandschaft nach Bettbrunn gewandert. Die spätbarocke Wallfahrtskirche St. Salvator bezeugt nicht nur das älteste Hostienwunder Bayerns, sondern beherbergt auch die älteste Votivkerze. Durch den Köschinger Forst geht es zum Tagesziel in Stammham. Über eine alte Römerstraße führt der Weg am letzten Tag durch Böhmfeld ins Katzental, einem geologisch und botanisch interessanten Trockental des Fränkischen Jura. Beim Römerkastell in Pfünz trifft der Weg auf die Altmühl, welche die Pilger bis nach Eichstätt begleitet.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-690, Fax (08421) 9003699, E-Mail: pilgerbuero(at)bistum-eichstaett(dot)de, Internet: „www.bistum-eichstaett.de/pilgerstelle/“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.