Zum Inhalt springen
18.10.2020

Pfarrer Schierl wechselt in den Pfarrverband Monheim

Eichstätt/Heideck/Monheim. (pde) Der derzeitige Leiter des Pfarrverbandes Heideck-Laibstadt-Liebenstadt-Thalmässing, Pfarrer Dr. Josef Schierl, wechselt zum 1. November als Pfarrkurat in den Pfarrverband Monheim.

Die Stadtpfarrkirche von Monheim. Foto: Armin Lettenbauer

Wie bereits gemeldet hatte Bischof Gregor Maria Hanke der Bitte um Verzicht auf die Leitung der Pfarreien Heideck, Laibstadt mit der Expositur Aberzhausen, Liebenstadt und Thalmässing sowie des Pfarrverbandes entsprochen. An seinem neuen Wirkungsort wird Pfarrer Schierl in den Pfarreien Baierfeld, Buchdorf, Flotzheim, Monheim, Weilheim und Wittesheim tätig sein, Dienstsitz ist Flotzheim.

Josef Schierl wurde 1991 zum Priester geweiht und zunächst zur Fertigstellung seines Promotionsstudiums freigestellt. Ab 1992 war er Kaplan in Monheim. 1994 übernahm er die Leitung der Pfarreien Windsbach und Veitsaurach, zunächst als Pfarradministrator, 1995 als Pfarrer. 1999 wechselte er in die Pfarrei St. Josef in Ingolstadt. Seit 2015 ist Dr. Josef Schierl als Pfarrer in Heideck und den umliegenden Pfarreien tätig.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.