Zum Inhalt springen
30.05.2018

Peter Sillner spielt bei der Orgelmusik am Mittag in der Schutzengelkirche

Eichstätt. (pde) - Peter Sillner, Beilngries, gestaltet am Sonntag, 3. Juni, die Orgelmusik am Mittag in der Eichstätter Schutzengelkirche. Das etwa 30-minütige Konzert beginnt um 11.30 Uhr. Peter Sillner ist Organist an der Beilngrieser Pfarrkirche St. Walburga.

Bei dem Konzert in Eichstätt spielt er an der Mathis-Orgel der Seminar- und Universitätskirche Präludium und Fuge G-Dur (BWV 541) von Johann Sebastian Bach und das Orgelkonzert Nr. 1 in F-Dur von Johann Gottfried Walther. Ferner stehen zwei Choralvorspiele von Bach, das Adagio C-Dur (KV 356) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Werke von Paul Bryan und Alexandre Guilmant auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Unkosten sind willkommen. Weitere Informationen unter www.orgelmusik-am-mittag.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.