Zum Inhalt springen
31.08.2015

Pater Gottfried Prinz verstorben

Eichstätt. (pde) – Pater Gottfried Prinz, Oblate des heiligen Franz von Sales, ist am Samstag, 29. August, in Eichstätt gestorben. Gottfried Prinz wurde 1924 in Unterweißenbach, Oberösterreich, geboren. Gleich nach Kriegsende trat er bei den Oblaten des heiligen Franz von Sales ein. 1951 wurde er zum Priester geweiht. Seit 1982 lebte er im Salesianum Rosental in Eichstätt. Neben seinen vielfältigen Aufgaben als Redakteur, Verleger und salesianischer Forscher blieb er jedoch immer auch Seelsorger. Das Requiem für den Verstorbenen wird am Samstag, 5. September, um 12.00 Uhr, in der Kapelle des Salesianums in Eichstätt, Rosental 1, gefeiert. Anschließend ist die Beisetzung auf dem Ordensfriedhof im Rosental.

Weitere Informaionen



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.