Zum Inhalt springen
21.12.2005

Päpstliche Auszeichnungen für langjährigen Dienst - Orden „Pro Ecclesia et Pontifice“ für Anna Blaser und Otto Riß

Eichstätt. (pde) – Papst Benedikt XVI. hat die Auszeichnung „Pro Ecclesia et Pontifice“ an Anna Blaser (Neuendettelsau) und Otto Riß (Ingolstadt) verliehen. Der Eichstätter Diözesanadministrator Dompropst Johann Limbacher überreichte den Orden im Rahmen einer Feierstunde in Eichstätt.

Anna Blaser kam 1938 zusammen mit ihrem 1960 verstorbenen Ehemann nach Petersaurach (Landkreis Ansbach, Pfarrei Neuendettelsau). Bis 1945 waren die Blasers die einzige katholische Familie am Ort. Diözesanadministrator Limbacher würdigte in seiner Laudatio ihren unermüdlichen Einsatz in nahezu allen Bereichen des kirchlichen Lebens. Die Mutter von sieben Kindern war unter anderem als Mesnerin, Caritassammlerin, Austrägerin der Kirchenzeitung, Chor- und Scholasängerin tätig. Ihr Haus war in der Nachkriegszeit ein „Zentrum des katholischen Lebens“.

Otto Riß stand seinem gleichnamigen Vater bereits im Alter von 10 Jahren beim täglichen Mesnerdienst zur Seite. 1962 übernahm er die hauptberufliche Mesnerstelle am Ingolstädter Münster von seinem Vater endgültig. Diözesanadministrator Limbacher würdigte in seiner Ansprache den selbstlosen Einsatz von Otto Riß und seiner Frau, die selbst während ihres Urlaubs täglich abends die Kirche abschließen und jeden Samstag und Sonntag auch im Urlaub ihren Dienst versahen. Besonders hob der Eichstätter Diözesanadministrator hervor, dass Otto Riß in den fast 50 Jahren seines Dienstes für Generationen von Ministranten „ein leuchtendes Beispiel für einen ehrfürchtigen Altardienst“ abgab.

Die päpstliche Auszeichnung „Pro Ecclesia et Pontifice“ (Für Kirche und Papst) wurde von Papst Leo XIII. (1810-1903) gestiftet. Der Orden wird vor allem für „herausragende Arbeit und hervorragenden Eifer zugunsten von Kirche und Papst“ verliehen. Er besteht aus einem Kreuz, in das Bilder der Apostel Petrus und Paulus, das Wappen und der Name des Papstes sowie der Titel „Pro Ecclesia et Pontifice“ eingeprägt sind. Gehalten wird es von einem breiten Band in den Kirchenfarben gelb und weiß.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.