Zum Inhalt springen
27.04.2008

P. Gabriel Krystian Krawietz wird Pfarrer in Wettstetten

Eichstätt/Nürnberg. (pde) – Pater Gabriel Krystian Krawietz (43), bisher Pfarrer in der Pfarrei Corpus Christi in Nürnberg-Herpersdorf, wird Pfarrer in Wettstetten. Die Ernennung durch Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB erfolgt zum 1. September 2008. Die Pfarrei Corpus Christi wird im nächsten Pastoralblatt zur Bewerbung ausgeschrieben. Der bisherige Pfarrer von Wettstetten, Dekan Wolfgang Niebler, wird im Sommer in den Ruhestand gehen.

Krystian Krawietz wurde 1965 in Groß Strelitz (Polen) geboren und 1993 in Krakau zum Priester geweiht. Seit 1997 arbeitet er in der Seelsorge der Diözese Eichstätt mit. Er war zunächst Kaplan in Nürnberg-Reichelsdorf und dann in Weißenburg. 2001 übernahm er die Pfarreien Absberg und Obererlbach. Seit Herbst 2005 ist er Pfarrer in Nürnberg-Herpersdorf. Pater Gabriel Krystian Krawietz gehört der Bayerischen Franziskanerprovinz an. Seit 2004 ist er Mitglied im Priesterrat der Diözese Eichstätt.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.