Zum Inhalt springen
27.04.2015

Oswald-Stiftung aus Pfarrkirchen spendet 4.000 Euro für Flüchtlingskinderbetreuung der Malteser

Insgesamt engagieren sich bei den Eichstätter Maltesern über 40 Ehrenamtliche in der Betreuung der Flüchtlingskinder in der Erstaufnahmeeinrichtung Maria Ward. Um auch Materialkosten decken zu können, spendete die Oswald-Stiftung aus Pfarrkirchen 4000

Insgesamt engagieren sich bei den Eichstätter Maltesern über 40 Ehrenamtliche in der Betreuung der Flüchtlingskinder in der Erstaufnahmeeinrichtung Maria Ward. Um auch Materialkosten decken zu können, spendete die Oswald-Stiftung aus Pfarrkirchen 4000 Euro. Foto: Malteser

Eichstätt. (mhd) - Bei der Flüchtlingskinderbetreuung der Malteser in der Erstaufnahmeeinrichtung Maria Ward engagieren sich mittlerweile 42 Ehrenamtliche. Um die tägliche Betreuung kreativ gestalten zu können und den Kindern ein buntes, abwechslungsreiches Programm bieten zu können, entstehen - trotz großzügiger Materialspenden der Bevölkerung - regelmäßig Materialkosten. Daher freute sich die Malteser Flüchtlingskinderbetreuungsgruppe über die großzügige Spende der Oswald-Stiftung in Höhe von 4.000 Euro.

Die Oswald-Stiftung ist eine 2009 in Pfarrkirchen gegründete Familienstiftung. Die Stiftung will Hilfe zur Selbsthilfe gewähren. Es werden nur Projekte unterstützt, bei denen ein persönlicher Kontakt zu den Koordinatoren beziehungsweise Ehrenamtlichen besteht. Die Stiftung fördert soziale Projekte im In- und Ausland.

„Die Flüchtlingskinderbetreuung der Malteser wollten wir fördern, da wir fest daran glauben, dass Flüchtlingshilfe nur mit Ehrenamtlichen funktionieren kann und den Flüchtlingskindern gezeigt werden soll, dass sie willkommen und sicher aufgehoben sind“, sagt Markus Oswald, Mitglied des Stiftungsvorstandes und ehemaliger Student in Eichstätt. Dadurch hat er auch einen besonderen Bezug zu Eichstätt und es ist ihm daher sehr wichtig, auch hier soziale Projekte zu unterstützen.

Die Malteser danken für die großzügige Spende. Zudem freut sich die Flüchtlingskinderbetreuungsgruppe über weitere helfende Hände. Interessenten können sich bei Joanna Lang, Referentin für Soziales Ehrenamt und Verbandskultur (Tel. 08421/9807-22, E-Mail: joanna.lang(at)malteser(dot)org), melden.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.