Zum Inhalt springen
24.03.2016

Ostersondersendungen in Radio und Fernsehen – Medientipps zum Wochenende

Am Osterwochenende laufen die Produktionen der Hörfunk- und Fernsehredaktion der Diözese Eichstätt in mehreren Sondersendungen. Das ökumenische Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ zeigt einen Stop-Motion-Film über den Brauch der Ostereier sowie einen Beitrag über die Kirchturmuhr in Wolkertshofen. Diese Uhr wird noch mechanisch betrieben, weshalb die Zeitumstellung in der Gemeinde Handarbeit ist.

Zu sehen ist die Ostersondersendung des Magazins am Sonntag, 27. März, zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr auf intv. Wie Sie den Regionalsender aus Ingolstadt empfangen können, erfahren Sie hier. "Kirche in Bayern" wird mehrfach wiederholt und auch auf anderen Regionalsendern, wie Franken Fernsehen oder Oberpfalz TV, und überregional auf Bibel TV ausgestrahlt. Alle Sendezeiten und Kanäle finden Sie hier.

Am Karfreitag, 25. März, sendet Radio K1 eine Sondersendung zum Feiertag. Die Hörfunkredaktion im Bistum Eichstätt hat mit Benjamin Pütter vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ über seinen Kampf gegen Kinderarbeit gesprochen. Die Sendung läuft von 8 bis 9 Uhr auf Radio IN. Die Empfangsdaten finden Sie hier.

Rund um Ostern dreht sich die Spielwiese von Radio K1. Die Sendung für Jung und Alt wird am Ostersonntag, 27. März, von 8.30 bis 9 Uhr über Radio IN ausgestrahlt.

Im Magazin „Sonntag um 12“ hören Sie am Ostersonntag, 27. März, unter anderem, wie sich die neue Orgel im Ingolstädter Münster anhört. Die einstündige Sendung läuft zwischen 12 und 13 Uhr ebenfalls auf Radio IN.

In der K1-Feiertagssendung am Ostermontag, 28. März, geht es auf Radio IN um das Thema „Glauben im Alltag leben“. Menschen aus dem Bistum Eichstätt berichten zwischen 8 und 9 von ihren Erlebnissen und Erfahrungen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.