Zum Inhalt springen
22.09.2016

Orgelkonzert zum Patrozinium der Eichstätter Schutzengelkirche

Eichstätt. (pde) - Virtuose Orgelmusik zu vier Händen und Füßen steht in diesem Jahr auf dem Programm des traditionellen Orgelkonzerts zum Patrozinium der Eichstätter Schutzengelkirche. Das Ensemble Dialogues Musicaux München, bestehend aus den beiden Orgelvirtuosen Elisabeth Sperer und Winfried Englhardt, gestaltet das Konzert zum Schutzengelfest am Sonntag, 25. September. Beginn ist um 17 Uhr. Zu hören sind Werke von Gabrieli und Bach, aus der Zeit der Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik. Zum Abschluss erklingt die Komposition „Introduktion und Variationen“, die Harald Genzmer eigens dem Duo Sperer/Englhardt gewidmet hat. Karten zu zehn Euro (ermäßigt acht Euro) sind an der Abendkasse erhältlich.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.