Zum Inhalt springen
22.12.2010

Neumarkter Stadtpfarrer Norbert Winner zum Domkapitular ernannt - Seit fast 18 Jahren Sprecher des Priesterrats

Stadtpfarrer Norbert Winner: pde-Foto (Etzold)

Eichstätt/Neumarkt. (pde) – Norbert Winner (54), Stadtpfarrer der Neumarkter Pfarrei St. Johannes, ist von Bischof Gregor Maria Hanke zum Domkapitular ernannt worden. Seine bisherigen Aufgaben wird Pfarrer Winner auch weiterhin wahrnehmen. Das Kanonikat des Eichstätter Domkapitels war durch die Installation von Domkapitular Willibald Harrer als Domdekan frei geworden.

Norbert Winner stammt aus Burgoberbach (Landkreis Ansbach) und wurde 1983 in Eichstätt zum Priester geweiht. Nach Kaplansjahren in Nürnberg und in Neumarkt/Zu Unserer Lieben Frau wurde er 1987 Krankenhauspfarrer in Neumarkt. 1992 übernahm er die Pfarreien Hilpoltstein und Jahrsdorf. Winner war von 1993 bis 1998 zudem Dekan des Dekanates Hilpoltstein. Die Pfarrei Neumarkt/St. Johannes leitet er seit 1998. Norbert Winner ist seit 1. April 1993 Sprecher des Priesterrates der Diözese Eichstätt. Dem Diözesanpastoralrat gehört er ebenfalls seit 1993 an.

Die Ernennung von Pfarrer Winner zum Domkapitular durch den Bischof erfolgte nach Anhörung des Domkapitels. Die Übernahme der neuen Ämter wird entsprechend den Statuten des Domkapitels mit der Investitur durch den Bischof und der Installation durch den Domdekan vollzogen.

Weitere Informationen zum Domkapitel



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.