Zum Inhalt springen
29.12.2015

Neues Angebot der Malteser: Yoga für Trauernde

Eichstätt. (mhd) - Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst/Trauerarbeit der Malteser in der Diözese Eichstätt bietet ab Januar 2016 zwei Kurse „Yoga für Trauernde“ an.

In geschützter und wohlwollender Atmosphäre sind Menschen jeden Alters mit Verlusterfahrungen dazu eingeladen.

Geleitet werden beide Kurse von Paula Vollnhals, Yogalehrerin (BDY) und Trauerpädagogin (M.I.T.) Sie beginnen am 11.01.2016 und umfassen sechs Termine. Es gibt einen Vormittagskurs von 09:30 Uhr bis 10:45 Uhr und einen Abendkurs von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr. Veranstaltungsort sind die Malteserräume im Heilig Geist-Spital in Eichstätt. Die Kosten betragen 50 Euro.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessenten möglichst bald unter Telefon 08421/9807-77 oder per E-Mail an malteser.hospiz(at)bistum-eichstaett(dot)de anmelden.