Zum Inhalt springen
04.05.2021

Neuer Kurs zur Glaubensvertiefung

„Entdecke die Katholische Kirche!“ lautet das Motto eines Glaubenskurses. Er richtet sich sowohl an Menschen, die neu mit dem Glauben in Berührung gekommen sind als auch an Katholiken, die schon lange mit der Kirche leben und ihr Glaubenswissen wiederauffrischen und vertiefen möchten.

„Entdecke die Katholische Kirche!“ lautet das Motto eines Glaubenskurses. Er richtet sich sowohl an Menschen, die neu mit dem Glauben in Berührung gekommen sind als auch an Katholiken, die schon lange mit der Kirche leben und ihr Glaubenswissen wiederauffrischen und vertiefen möchten.

Das Kurskonzept, das die vier bayerischen Bistümer, Augsburg, Eichstätt, Passau und Regensburg herausgebracht haben, richtet sich an Pfarrgemeinden, die diesen Kurs an zehn Abenden und einem Wochenende anbieten sollen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können katholische Themen und Glaubenspraxis kennenlernen und sich austauschen. Vorträge und Kleingruppen werden ergänzt durch Gebetszeiten, die den Raum schaffen, die katholischen Glaubensvollzüge für sich zu entdecken und in der Gemeinschaft der Kirche zu erleben. Vorträge im Filmformat und eine Vielzahl von Materialien bieten Pfarreien oder Gruppen die Möglichkeit, den Kurs selbständig vor Ort durchzuführen.

Da reale Treffen derzeit nicht möglich sind, aber auch für alle Interessierten und für Pfarrgemeinden, die später die Veranstaltungsreihe selbst durchführen möchten, findet ab Dienstag, 18. Mai, eine Online-Version des Kurses statt. Termine und Informationen zur Anmeldung stehen unter „Kath-Kurs für alle“ auf der Internetseite www.kath-kurs.de.

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke sieht den Kath-Kurs als „wertvollen Wegbegleiter: für jene, deren Suche im Glauben noch unbestimmt ist und sich nach Orientierung sehnen, aber auch für Menschen, die in einem Glaubenskurs erste Schritte gemacht haben und nach einem weiterführenden Angebot zur Vertiefung im katholischen Glauben suchen.“ Die Zukunft der Kirche liege nicht zuletzt in „Menschen, die sich bewusst für ihn (Jesus) entscheiden und Sehnsucht nach einem Leben in Fülle haben“. Denn, so sagt Hanke: „Jesus sucht auch heute Jüngerinnen und Jünger, die ihm folgen.“ Besonders legt der Eichstätter Bischof den Kath-Kurs auch Pfarrgemeinden ans Herz, die den Weg einer missionarischen Erneuerung gehen wollen.

Nähere Informationen bei der Hauptabteilung Jugend, Berufung, Evangelisierung im Bischöflichen Ordinariat, Tel. (08421) 50-631, E-Mail: jube(at)bistum-eichstaett(dot)de oder auf der Internetseite www.kath-kurs.de.

Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.