Zum Inhalt springen
26.05.2013

Neue Seelsorger für Buxheim, Ingolstadt-Gerolfing, Roßtal und Georgensgmünd

Eichstätt. (pde) Bischof Gregor Maria Hanke wird zum 1. September zusätzlich zu den schon gemeldeten Personalnachrichten folgende Seelsorger mit neuen Aufgaben betrauen.

Domvikar Michael Konecny übernimmt auch Leitung der Pfarrei Buxheim

Eichstätt. (pde) – Domvikar Michael Konecny (53), der Leiter der Arbeitsstelle Arbeitnehmerpastoral im Bischöflichen Seelsorgeamt und Pfarradministrator in Eitensheim, übernimmt ab dem 1. September zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben für eine befristete Übergangszeit die Leitung der Pfarrei Buxheim als Pfarradministrator. Durch den Stellenwechsel von Pfarrer Johannes Trollmann wird die Pfarrei Buxheim vakant.
Zugleich wird den Pfarreien Buxheim und Eitensheim ein Kaplan zugewiesen, der im Pfarrhaus in Buxheim wohnen wird. Bischof Gregor Maria Hanke hat Kaplan Karsten Junk mit Wirkung vom 1. September zum Kaplan der beiden Pfarreien Buxheim und Eitensheim ernannt.

Domvikar Michael Konecny wurde 1988 zum Priester geweiht. Nach verschiedenen Kaplansstellen übernahm er 1992 zunächst die Leitung der Pfarrei Sachsen-Lichtenau. 1998 übernahm er seine jetzigen Aufgaben in Eitensheim. Die Ernennung zum Domvikar erfolgte im Jahr 2005.

Kaplan Karsten Junk wurde am 20. April diesen Jahres in Eichstätt zum Priester geweiht. Seine erste Zeit im Priesteramt verbringt er derzeit an seiner bisherigen Praktikumspfarrei in Abenberg.

Domvikar Bucher wird Pfarradministrator in Ingolstadt-Gerolfing, -Mühlhausen und -Pettenhofen

Eichstätt/Ingolstadt. (pde) – Domvikar Sebastian Bucher (35) wird von Bischof Gregor Maria Hanke mit Wirkung vom 1. September zum Pfarradministrator der Pfarreien Ingolstadt-Gerolfing, -Mühlhausen und -Pettenhofen ernannt. Er wird Nachfolger von Pfarrer Wolfgang Hörl, der – wie bereits gemeldet – von Gerolfing nach Neuendettelsau wechselt.

Sebastian Bucher stammt aus Radolfzell (Erzbistum Freiburg) und wurde 2006 im Eichstätter Dom zum Priester geweiht. Nach Kaplantätigkeit in Lauterhofen, Trautmannshofen und Traunfeld sowie in Greding, Heimbach und Röckenhofen übernahm er 2009 die Aufgabe des Bischöflichen Sekretärs in Eichstätt. Zugleich wurde er zum Domvikar ernannt.

Wolfgang Jäger wird Pfarrer in Roßtal

Eichstätt/Roßtal. (pde) – Wolfgang Jäger (54) wird zum 1. September neuer Pfarrer der Pfarrei Christkönig in Roßtal. Er ist damit Nachfolger von Msgr. Dr. Josef Hernoga, der aus gesundheitlichen Gründen Bischof Gregor Maria Hanke um seine Entpflichtung von der Leitung der Pfarrei gebeten hat. Dr. Hernoga wird zum 1. September eine neue Aufgabe übernehmen. Bis Ende August übernimmt Kaplan Florian Leppert die Vertretung von Pfarrer Dr. Hernoga. Pfarradministrator von Roßtal für diese Übergangszeit wird der Dekan von Schwabach, Domkapitular Alois Ehrl, sein.


Wolfgang Jäger stammt aus Biederbach und wurde 1984 in Eichstätt zum Priester geweiht. Nach Ferienvertretungen in Zell und in Nürnberg/Zum Guten Hirten wurde er 1984 Kaplan in Velburg, 1985 in Nürnberg/Heiligste Dreifaltigkeit und 1987 in Weißenburg. 1989 wurde Jäger Pfarrer von Huisheim und Gosheim und 1992 zugleich von Mündling. Seit 1997 ist er Pfarrer in Deining, Döllwang und Großalfalterbach im Dekanat Neumarkt.
Die Pfarreien Deining, Döllwang und Großalfalterbach werden zur Bewerbung ausgeschrieben.

Pater Matthäus Ottenwälder wird Pfarradministrator in Georgensgmünd und Röttenbach

Eichstätt/Georgensgmünd. (pde) – Pater Matthäus Ottenwälder (53) wird ab 1. September als Pfarradministrator die Pfarreien Georgensgmünd und Röttenbach betreuen. Er wird somit Nachfolger von Pfarrer Erwin Westermeier, der – wie bereits gemeldet – nach Winkelhaid-Burgthann wechselt. Pater Ottenwälder wird im Pfarrhaus in Georgensgmünd Wohnung nehmen.

Der aus Ellwangen/Jagst stammende Pater Matthäus Ottenwälder gehört zur Kongregation Servi Jesu et Mariae (SMJ), eine Ordensgemeinschaft, die nach den Regeln des Heiligen Ignatius lebt. Nach seiner Priesterweihe 2007 war er in Antwerpen/Belgien und in Österreich tätig. Seit September 2012 leitet er übergangsweise die Pfarreien Neuendettelsau und Sachsen-Lichtenau.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.