Zum Inhalt springen
02.01.2006

„Mutig dem Alter entgegen“ - Landfrauen suchen nach Möglichkeiten, die eigene Persönlichkeit zu stärken

Eitensheim/Gungolding. (pde) – „Mutig dem Alter entgegen – welche Chancen bietet der ländliche Raum?“ Zu diesem Thema bietet die Landfrauenvereinigung des KDFB-Diözesanverbandes zwei Bezirksveranstaltungen an. „Sich auf das Alter vorzubereiten und ihm mutig entgegenzutreten, das ist unsere Herausforderung, die wir annehmen wollen“, heißt es dazu in der Einladung des Katholischen Deutschen Frauenbundes.

Marianne Schneider aus Laibstadt und Erna Weidenhiller aus Gungolding diskutieren mit den Teilnehmerinnen folgende Fragen: Wo liegen meine Fähigkeiten, um auch im Alter meine Persönlichkeit weiter zu entwickeln? Welche Möglichkeiten bieten sich im menschlichen Miteinander, die schönen Dinge des Lebens zu genießen?

Als Termine stehen zur Wahl: 10. Januar von 13.30 bis 16.30 Uhr im Katholischen Pfarrheim Eitensheim, 11. Januar von 13.30 bis 16.30 Uhr im Pfarrheim Gungolding.