Zum Inhalt springen
28.01.2005

Montage, Schnitt, Vertonung - Aufbaukurs Videopraxis in der Medienzentrale

Eichstätt. (pde) – Die Bearbeitung von digitalen Videoaufnahmen kann man in einem Kurs der Medienzentrale des Bistums Eichstätt erlernen. Der „Aufbaukurs Videopraxis“ beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, Ausdrucksformen und Regeln der Filmmontage, den Grundprinzipien der Dramaturgie sowie dem Schnitt und der Vertonung an digitalen Schnittplätzen. Der Kurs besteht aus drei Einheiten: Dienstag, 15. Februar, 19 bis 21 Uhr, Samstag, 9. April, 9 bis 17 Uhr, und Sonntag, 10. April, 10 bis 17 Uhr. Referenten sind Anselm Blumberg und Franz Göpfert-Nieberle. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Medien des Diözesanbildungswerks durchgeführt. Die Teilnahme ist Voraussetzung dafür, an den Schnittanlagen der Medienzentrale unter Anleitung arbeiten zu können.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 9. Februar in der Medienzentrale des Bistums Eichstätt, Tel. (08421) 50–651, Fax 50–659, E-Mail: medienzentrale@bistum-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.