Zum Inhalt springen
28.12.2010

Mit Spielen leichter durchs Leben - Spielewochenende auf Schloss Hirschberg

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Ein Spieleseminar veranstaltet das Diözesanbildungswerk Eichstätt Ende Januar im Bistumshaus Schloss Hirschberg. Die Teilnehmer können die neuesten Gesellschaftsspiele ausprobieren und ganz nebenbei verschiedene Fähigkeiten wie Sozialverhalten, Sprachentwicklung, Konzentration, Kreativität und Motorik üben.

„Spielen fördert die Kommunikation und überwindet dabei gesellschaftliche Konventionen und soziale Barrieren – und das über Generationen hinweg“, so das Diözesanbildungswerk in seiner Einladung. Die Referenten, beide Theologen, gehen neben ihren Berufen der Leidenschaft am Spielen fast schon „professionell“ nach: Der evangelische Pfarrer Sebastian Herzog stellt regelmäßig das „Spiel der Woche“ bei Radio IN vor; der Radio-K1-Redakteur Bernhard Löhlein ist Mitglied der Jury „Spiel des Jahres“.

Das Spielewochenende beginnt am 28. Januar um 18 Uhr und endet am nächsten Tag um 17 Uhr. Anmeldung beim Bistumshaus Schloss Hirschberg, Tel. (08461) 6421-0, Fax (08461) 6421-14, E-Mail: schloss.hirschberg(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.