Zum Inhalt springen
18.08.2008

Mit der KAB an die Spree - Studienreise nach Berlin

Nürnberg. (kab) - Vom 29. September bis 4. Oktober bietet das gemeinnützige Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der Diözese Eichstätt eine fünftägige Studienreise nach Berlin. Mit dem ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen und dem Dokumentationszentrum „Berliner Mauer“ blicken die Teilnehmer zurück in die jüngste Geschichte der einst zweigeteilten Stadt. In zwei Stadtrundfahrten, einer Altstadtführung durch Köpenick, der Besichtigung des Reichstages samt Kuppel sowie einer Spree-Schifffahrt werden die Mitreisenden den Flair und die Größe dieser pulsierenden Metropole erfahren, erspüren und erleben.

Komplettiert wird das Angebot durch eine Führung durch Potsdam und der Teilnahme am Volksfest zum Tag der deutschen Einheit am Brandenburger Tor.

Weitere Informationen erhält man im KAB-Diözesansekretariat Nürnberg, Jesuitenstr. 4, 85049 Ingolstadt, Tel. (0841) 309107.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.