Zum Inhalt springen
29.03.2017

Medienforum am 9. Mai in Eichstätt: „Kinder surfen im Internet – aber sicher!?“

Eichstätt. (pde) – Wie können Erzieher und Eltern gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen die Herausforderung der Digitalisierung meistern? Mit dieser Frage befasst sich ein Medienforum am Dienstag, 9. Mai, von 15 bis 17 Uhr in der Medienzentrale der Diözese Eichstätt, Luitpoldstraße 2. Schwerpunkte der Fortbildung sind das Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen, Gefahren und Chancen des Internets sowie aktive Medienerziehung. Referentin ist Religionslehrerin und Medienpädagogin Monika Lachner aus Gaimersheim.

Die Veranstaltung ist vom Referat Kindertageseinrichtungen des Caritasverbandes und von der Schulabteilung der Diözese Eichstätt als Fortbildung anerkannt. Sie richtet sich besonders an Erziehungspersonal in Kindertagesstätten, Lehrkräfte an Grundschulen und Mitarbeiter in der Kinderpastoral. Eltern und andere Interessierte sind auch willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung bis Dienstag, 11. April, bei der Medienzentrale, Tel. (08421) 50-651, E-Mail: medienzentrale(at)bistum-eichstaett(dot)de. Mitarbeitende von Kindertageseinrichtungen werden gebeten, sich beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt, Tel. (08421) 50-972, E-Mail: kita-referat(at)caritas-eichstaett(dot)de anzumelden.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.