Zum Inhalt springen
27.04.2017

Marienmonat Mai in Maria Brünnlein zu Wemding und Segnung der Wetterkerzen

Wemding – In wenigen Tagen beginnt der Marienmonat Mai. Die Kirche grüßt Maria als Gottesmutter und ehrt sie mit besonderen Gebeten und Lieder bei den Maiandachten. So finden in der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein zum Trost in Wemding täglich wieder die Maiandachten statt: Sonntags ist um 14.00 Uhr feierliche Maiandacht mit Predigt, ab 13.30 Uhr beten die Gläubigen den Rosenkranz. Von Montag bis Freitag sind die Maiandachten immer um 19.30 Uhr, jeden Samstag um 20.00 Uhr mit anschließender Lichterprozession um das Heiligtum. Kerzen für die Lichterprozession gibt es in der Basilika.

Die feierliche Eröffnung des Marienmonats Mai ist am Montag, 01. Mai 2017 mit den Hl. Messen um 8.00 Uhr und um 10.00Uhr. Erste feierliche Maiandacht mit Predigt ist um 14.00 Uhr. Bei den hl. Messen spendet Wallfahrtsrektor Traub zum ersten Mal für dieses Jahr den Wettersegen und segnet auch die Wetterkerzen. die in den Häusern und Familien bei Unwetter angezündet werden. Die Wetterkerzen sind eigens angefertigt und mit dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Wemding geschmückt. Der Brauch der Wetterkerze ist seit jeher überliefert: vielfach sind die Kerzen schwarz gefärbt und erinnern daran, dass der Mensch den Kräften der Natur ausgesetzt ist. Die schwarze Kerze steht für die Angst oder das Ausgeliefertsein des Menschen, doch die hell leuchtende Flamme ist Symbol der Nähe und des Segens Gottes. Die gesegneten Wetterkerzen können am Schriftenstand der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein gegen Spende von 3,00 € erworben werden.

Ein besonderer Höhepunkt im Monat Mai ist der Fatimatag am 13.05.2017, die Pilgermesse um 9.30 Uhr feiert Abt Beda Sonnenberg aus der Abtei Plankstetten zum diesjährigen Jubiläum „100 Jahre Erscheinungen Mariens in Fatima, 1917 - 2017“. Wallfahrtsrektor Norbert Traub lädt auch zum Mariensingen am 21.5.2017 um 17.00 Uhr ein. Mit Volksliedern und Weisen singen und spielen zu Ehren der Gottesmutter verschiedene volksmusikalische Gruppen. Die Leitung dafür wird Herrn Werner Mödl aus Treuchtlingen übernehemen.

Quelle: Wallfahrt Wemding



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.