Zum Inhalt springen
16.06.2017

Marianische Frauenkongregation unterstützt Regens-Wagner-Stiftung

Eichstätt. (pde) – Mit einer Spende von 2.000 Euro unterstützt die Marianische Frauenkongregation Immaculata Eichstätt (MFCI) ein neues Projekt der Regens-Wagner-Stiftungen in Eichstätt. Die Praefektin der MFCI, Dr. Christine Zimmermann (links im Bild), überreicht zusammen mit der Schatzmeisterin Ingrid Eder (rechts) den Scheck an Sr. Antonia Stegmiller. Diese ist Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen bei den Regens-Wagner-Stiftungen. Kurzfristiges Ziel des Projektes ist der Aufbau offener Dienste für geistig Behinderte in Eichstätt, beispielsweise die Schulbegleitung. Langfristiges Ziel ist die Errichtung einer Förderstätte und eines Wohnungsangebots für diese Gruppe.