Zum Inhalt springen
11.07.2015

Männerwallfahrt und Tag der Ehejubilare: Willibaldswoche beendet

Tag der Ehejubilare

Tag der Ehejubilare

Wallfahrt der Männer

Wallfahrt der Männer

Eichstätt. (pde) – Mit dem endete am Samstag die Willibaldswoche in Eichstätt. Etwa 600 Ehepaare, die 50 Jahre und länger verheiratet sind füllten den Dom zum Pontifikalamt mit Bischof Gregor Maria Hanke. Bereits am Freitag beteiligten sich etwa 500 Männer an der Männerwallfahrt zum Grab des Heiligen Willibald.

Während der Willibaldswoche konnten die Gläubigen aus den Pfarreien erfahren, dass sie nicht allein im Glauben unterwegs sind, so Bischof Gregor Maria Hanke in einem ersten Fazit. In Anspielung auf den Heiligen Willibald, den ersten Bischof des Bistums Eichstätt sprach Hanke vom „Elternhaus des Glaubens“ in dem sich die Gläubigen versammeln konnten.

Zum Abschluss der Woche machten davon am Freitag rund 500 Männer und am Samstag rund 600 Ehepaare Gebrauch. Im Mittelpunkt des Pontifikalamtes am Freitag stand die Predigt von Pater Georg Greiml aus Altötting. Das Christentum sei nicht nur eine Buchreligion, so der Kapuziner, sondern müsse im Alltag spürbar werden. „Aufbruch im Glauben“, wie das Motto der Willibaldswoche lautete, erfahre zwar einen Anstoß von Gott, Aufbrechen müsse dann aber jeder selbst. Pater Georg Greimel ist Wallfahrtsseelsorger in Altötting und Präses der Marianischen Männerkongregation in Bayern. Er wirkte zuvor unter anderem als Cityseelsorger in Ingolstadt.

Im Pontifikalamt am Samstag predigte Bischof Gregor Hanke zu den Eheleuten im vollbesetzten Eichstätter Dom. Dieser Tag sei nach den Worten des Bischofs der Beweis, dass die Ehe kein „Auslaufmodell“ sei, wie die aktuelle Diskussion um die sogenannte Homoehe nahelegen könnte. Auch mit dem Anspruch der Treue steht die Ehe seid langem unter Druck. Die Treue ist auch für gläubige Christen angesichts von Leid, Schicksalsschlägen oder unterschiedlichen Chrakteren eine Herausforderung. Sie ist aber auch ein Abbild der Liebe Gottes zu den Menschen. „Ehe und Familie sind im Plan Gottes enthalten“.

Die nächste Willibaldswoche findet vom 4. bis 10. Juli 2016 statt. Höhepunkt wird der Wallfahrtstag zum Willibaldsfest am 10. Juli sein.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.