Zum Inhalt springen
26.04.2010

Leitungen für Kindererholungen gesucht

Eichstätt. (pde) - Für die kommenden Sommerferien sucht der Diözesan-Caritasverband Eichstätt noch vier pädagogische Kräfte für die Leitungen von Kindererholungen. Der Einsatz ist bei vier Maßnahmen möglich: vom 2. bis 16. August im Jugendhaus Schloss Pfünz bei Eichstätt, vom 2. bis 16. August im Landjugendhaus Kienberg im Allgäu, vom 9. bis 23. August im Jugendhaus Josefstal in Neuhaus am Schliersee und vom 16. bis 30. August im Jugendhaus Elias in Seifriedsberg im Allgäu. Die Vergütung beträgt 400 Euro, Unterkunft und Verpflegung sind frei. Die Leitungstätigkeit kann auch als Praktikum anerkannt werden.

Die Leiterin oder der Leiter hat die Gesamtverantwortung für rund 30 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren. Die Kinder sind in Kleingruppen mit jeweils einer Betreuerin oder einem Betreuer aufgeteilt. Die Leitung führt das Betreuerteam, plant Gemeinschaftsveranstaltungen und übernimmt organisatorische Aufgaben. Interessentinnen und Interessenten sollten bereits Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit haben. Ansprechpartnerin beim Caritasverband Eichstätt ist Hartwig Dirr, Tel. (08421) 50-962, E-Mail: hartwig.dirr@caritas-eichstaett.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.