Zum Inhalt springen
13.12.2018

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke des Bistums Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind, bietet das Bistum Eichstätt einige Veranstaltungen an, mit denen man anderen und sich selbst eine Freude bereiten kann:

Große Wallfahrtsorte in den Alpen sowie Rom, Lourdes, Ávila, Südengland und das Heilige Land sind Ziele von Pilgerreisen der Diözese Eichstätt im Jahr 2019. Aber auch Wanderungen auf regionalen Pilgerwegen sowie Bistumswallfahrten nach Eichstätt und Altötting stehen auf dem Programm. Gerade für die beliebte Wallfahrt nach Altötting am Sonntag, 5. Mai, bietet die Pilgerstelle in Eichstätt Gutscheine an. Reisegutscheine für die internationalen Pilgerreisen sind im Bayerischen Pilgerbüro erhältlich. Nähere Informationen erteilt die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, Tel. (08421) 50-690, E-Mail: pilgerbuero(at)bistum-eichstaett(dot)de, www.pilgerstelle-eichstaett.de.

Ein verlängertes Wochenende für Paare, bei dem es viel Zeit und Raum für Gespräche gibt, findet vom 11. bis 14. Juli 2019 im Jugendtagungshaus Habsberg statt. Auf dem Programm des Paar-Workshops stehen außerdem Gelegenheit zum Einzelgespräch, Begegnung und Gemeinschaft, Gebet und Gottesdienst sowie ein Candle-Light-Dinner. Unter dem Motto „In Beziehung sein“ sind die Paare eingeladen, der Quelle ihrer Beziehung auf den Grund zu gehen. Weitere Informationen erteilt der Fachbereich Lebensschutz der Diözese Eichstätt, Tel. (08421) 50-617, E-Mail: lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Einen besonderen Abend bietet der Besuch eines Vortrags des emeritierten Abtprimas Notker Wolf. Unter dem Titel „Jetzt ist die Zeit für den Wandel – Nachhaltig leben für eine gute Zukunft“ referiert er am Dienstag, 28. Mai, in Herrieden. Notker Wolf will dazu anregen, die Konsequenzen eines gedankenlosen Umgangs mit den Gütern dieser Welt zu bedenken. Er ruft dazu auf, unsere Eigenverantwortung wieder in vollem Sinn wahrzunehmen, auch im Alltag. Veranstalter ist der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Diözesanverband Eichstätt. Die Eintrittskarten sind in der KDFB-Geschäftsstelle in Eichstätt, Pedettistraße 4. erhältlich. Sie können auch unter Tel. (08421) 50-674 oder info(at)frauenbund-eichstaett(dot)de bestellt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.frauenbund-eichstaett.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.