Zum Inhalt springen
22.02.2021

Kunstwettbewerb „Wandel – Wandlung“: Sondersendung von kreuzplus am 26. Februar

Moderatorin Daniela Olivares berichtet aus dem Domschatz- und Diözesanmuseum in Eichstätt über die Sonderausstellung zum Kunstwettbewerb „Wandel – Wandlung“. Foto: Johannes Heim/pde

Eichstätt. (pde) – In der nächsten Ausgabe von kreuzplus, dem Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt, dreht sich am Freitag, 26. Februar, alles um den Aschermittwoch der Künstler.

Das Bistum Eichstätt hatte für diesen Tag zu einem Kunstwettbewerb zum Thema „Wandel – Wandlung“ aufgerufen. Ursprünglich sollten die prämierten Kunstwerke des Wettbewerbs im Domschatz- und Diözesanmuseum präsentiert und die Preisträger vorgestellt werden. Da das Museum wegen Corona aktuell nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, stellt die Fernsehredaktion des Bistums die Ausstellung und die drei Gewinner in der Sendung vor. Außerdem erfahren die Zuschauer, woher die Tradition des Aschermittwochs kommt, wie das Museum mit der Corona-Situation umgeht und wie die Kunstschaffenden das Thema „Wandel“ in ihren Werken umgesetzt haben. Moderatorin Daniela Olivares berichtet aus dem Eichstätter Diözesanmuseum.

Kreuzplus ist das Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt. Es läuft am Ende jedes Monats freitags zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Regionalsender TV Ingolstadt und wird mehrmals wiederholt. Gestaltet und produziert wird das Magazin von der Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt. Das Programm ist über Kabel und Satellit zu empfangen. Die Sendung zum Nachsehen und weitere Informationen gibt es unter www.kreuzplus.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.