Zum Inhalt springen
29.01.2003

„Kreatives Schreiben“ für Frauen - Tagesseminar des Frauenbundes in Plankstetten

Eichstätt/Berching. (pde) - Die Vielfalt des Lebens in treffende Worte zu fassen, mit Phantasie zu formulieren, das kann zu einer inneren Entdeckungsreise führen und so manchen Knoten lösen: „Kreatives Schreiben“ lautet der Titel einer Frauen-Schreib-Werkstatt, die der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) am 27. Februar in Plankstetten anbietet. Diözesanreferentin Christel Schoen leitet den Kurs, bei dem es darum geht, freudige Ereignisse, traurige Erinnerungen, Gefühle und Ideen in Kurzgeschichten, Gedichten oder Tagebuchnotizen kreativ zum Ausdruck zu bringen. Das gemeinsame Schreiben und Lesen steht im Mittelpunkt. Gleichzeitig bietet der Kurs eine Übersicht über das notwendige Handwerkszeug und praktische Tipps für die Ausübung dieses Hobbys, die auch für die Aufgaben als Schriftführerin wertvoll sein können. Die Schreib-Werkstatt im Bildungshaus St. Gregor der Benediktinerabtei Plankstetten beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des KDFB unter Telefon (08421) 50-673, 50-674, Fax (08421) 9897988, E-Mail: geschaeftsstelle@frauenbund-eichstaett.de entgegen.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.