Zum Inhalt springen
29.05.2019

„Kirche mit Pfiff“: St. Pankratius in Herrnsberg

Eichstätt/Greding. (pde) – Mit einer Andacht am Sonntag, 2. Juni, um 14 Uhr startet der DJK-Diözesanverband Eichstätt seine Programmreihe „Kirche mit Pfiff“. Besinnung, Begegnung und Bewegung stehen im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der Filialkirche St. Pankratius in Herrnsberg (Stadt Greding). Im Anschluss wird der geistliche Beirat des DJK-Diözesanverbandes, Pfarrer Richard Herrmann, die Besucher durch die Kirche führen und auf die Kunstwerke und Kostbarkeiten in diesem Gotteshaus hinweisen. Treffpunkt ist bereits um 13.30 Uhr an der Kirche, anschließend ist ein gemütlicher Ausklang im Vereinsheim der DJK/SV Herrnsberg geplant.

Der kirchliche Sportverband „Deutsche Jugend Kraft“ (DJK) sieht sich als Mittler zwischen Kirche und Sport. Mit der Reihe „Kirche mit Pfiff“ soll nach und nach in Wallfahrtskirchen, Basiliken und Klöstern in der Gegend der Sonntag wieder „ruhig und gemütlich – ganz ohne der Geschäftigkeit des Alltags“ ausklingen, wie es in der Einladung der Veranstalter heißt.

Nähere Informationen und Anmeldung in der Geschäftsstelle des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt, Pedettistr. 4, E-Mail: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de, Tel. (08421) 50-672.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.