Zum Inhalt springen
26.08.2015

„Kirche in Bayern“: Sondersendung aus dem Bistum Eichstätt

Eichstätt/Würzburg. (pde) – Das Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ präsentiert am Sonntag, 30. August, eine Sondersendung: In allen Beiträgen geht es um das Bistum Eichstätt. Unter anderem ist Bischof Gregor Maria Hanke auf einem Elektromotorrad zu sehen. Weitere Themen sind der Domchor und die Partnerschaft zwischen der Diözese Eichstätt und der Diözese Poona in Indien. Außerdem berichtet das ökumenische Kirchenmagazin über die Reise einer Eichstätter Delegation nach Tansania, dem diesjährigen Beispielland des katholischen Missionswerks Missio.

Die halbstündige Sendung läuft unter anderem auf

  • intv (Ingolstadt): Sonntag, 20.30 Uhr
  • Franken Fernsehen (Nürnberg): Samstag, 9.00 Uhr, 10.00 Uhr, 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr; Sonntag, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 18.30 Uhr, 20.30 Uhr, 22.30 Uhr; Montag, 6.30 Uhr, 8.30 Uhr, 10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr; Dienstag, 8.00 Uhr, 11.00 Uhr
  • O-TV (Oberpfalz-TV, Amberg): Sonntag, 17.00 Uhr, 20.30 Uhr, 23.30 Uhr; Montag, 17.00 Uhr
  • BibelTV (deutschlandweit): Sonntag, 19.00 Uhr; Montag, 17.30 Uhr; Dienstag, 9.30 Uhr; Freitag, 18.30 Uhr

sowie per Satellit auf zahlreichen weiteren regionalen Fernsehsendern. Alle Ausstrahlungsorte und -zeiten stehen auf „www.kircheinbayern.de“. Auf der Internetseite können Zuschauer außerdem alte Sendungen ansehen.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.