Zum Inhalt springen
08.12.2014

Kerzenleuchten zum Gedenken an verstorbene Kinder

Eichstätt. (pde) – Zur Beteiligung an der weltweiten Aktion Kerzenleuchten am Sonntag, 14. Dezember, ab 19 Uhr lädt das Netzwerk Leben im Bistum Eichstätt ein. Der Brauch, eine Kerze im Fenster des Hauses zum Gedenken an verstorbene Kinder zu entzünden, geht von den USA aus. Mittlerweile wird dieser Brauch nicht nur von unmittelbar Betroffenen gepflegt, sondern als Zeichen für das Leben und als Ausdruck der Anteilnahme am Tod vieler Kinder verstanden.

Ein Video zum Thema können Siehier abrufen.