Zum Inhalt springen
22.11.2020

Kaplan Mariusz Chrostowski wechselt in den Pastoralraum Heilsbronn

Eichstätt/Heilsbronn/Neumarkt. (pde) – Mariusz Chrostowski, derzeit Kaplan in den Pfarreien Neumarkt Hofkirche, Neumarkt Heilig Kreuz und Pelchenhofen, wird mit Wirkung zum 1. Dezember als priesterlicher Mitarbeiter die Seelsorge im Pastoralraum Heilsbronn mit den Pfarreien Heilsbronn, Neuendettelsau und Sachsen-Lichtenau unterstützen.

Sein Dienstsitz wird im Pfarrhaus Sachsen-Lichtenau sein.

Kaplan Mariusz Chrostowski ist Priester der Diözese Łomża (Polen). Er ist seit September 2016 im Bistum Eichstätt tätig, zunächst als Kaplan im Pfarrverband Jura-Alb-Anlautertal, ab September 2017 als seelsorgerlicher Mitarbeiter in der Pfarrei St. Sebald in Schwabach. Im Februar 2020 kam er in den Pastoralraum Neumarkt-Hofkirche-Heilig Kreuz-Pelchenhofen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.