Zum Inhalt springen
28.09.2012

Kantorenschulung am 13. Oktober in Wemding

„Singend lasst uns vor ihn treten“ – so lautet das Motto einer Kantorenschulung, die das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt am Samstag, 13. Oktober, in Wemding veranstaltet.

Eichstätt/Wemding. (pde) – „Singend lasst uns vor ihn treten“ – so lautet das Motto einer Kantorenschulung, die das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt am Samstag, 13. Oktober, in Wemding veranstaltet. Dabei erschließen die Regionalkantoren Christoph Hämmerl und Robert Lehner die Welt der Psalmodie und geben Tipps zur musikalischen Gestaltung. Seit über dreitausend Jahren sind Psalmen ein wesentlicher Bestandteil der jüdisch-christlichen Liturgie. Die Schulung im Katholischen Pfarrheim St. Emmeram, Pfarrhofgasse 4, in Wemding beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr.

Anmelden können sich Anfänger und erfahrene Kantoren beim Amt für Kirchenmusik, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-931, Fax (08421) 50-939, E-Mail: kirchenmusik(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.