Zum Inhalt springen
24.08.2018

Jugend in der Kirche – Fernsehmagazin kreuzplus am 30. August

Eichstätt. (pde) – In der aktuellen Ausgabe von kreuzplus, dem Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt, dreht sich alles um Jugend in der Kirche. Ein Höhepunkt für junge Gläubige war dieses Jahr die Miniwallfahrt nach Rom. Die Redaktion war mit der Kamera eine Woche mit den Eichstätter Ministranten unterwegs. Im Interview mit Diözesanjugendseelsorger Clemens Mennicken erfahren die Zuschauer des Magazins außerdem, warum die Jugendsynode im Herbst in Rom so wichtig ist. Ein Beitrag stellt das Mädchenhüttenlager in Pfünz vor, bei dem sich heuer alles um das Thema Orient drehte. Die Teilnehmerinnen erlebten eine Woche lang das gemeinschaftliche Lagerleben, der Glaube spielte dabei eine wichtige Rolle. Als besonderen Ort stellt das Magazin diesmal den Pius-Jugendtreff in Ingolstadt vor.

Kreuzplus läuft von 20.45 Uhr bis 21 Uhr auf dem Ingolstädter Regionalsender intv und wird in den folgenden Tagen mehrmals wiederholt. Das Programm ist über Kabel und Satellit empfangbar. Die Sendung zum Nachsehen und weitere Informationen gibt es unter www.kreuzplus.de.