Zum Inhalt springen
29.05.2009

Jetzt wählen und keine Stimme verschenken - BDKJ ruft Jungwähler zur Europawahl auf

Eichstätt. (pde) – Der Dachverband der katholischen Jugendverbände BDKJ in der Diözese Eichstätt ruft alle jungen Erwachsenen, besonders die Jungwähler auf, sich am Sonntag, 7. Juni 2009, an den Wahlen zum Europaparlament zu beteiligen. „Für ein Europa, das für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Demokratie steht, ist vor allem die Stimme der Jugendlichen und jungen Erwachsenen wichtig“, so Dagmar Plaumann vom Diözesanvorstand des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

„Werde Wahlheldin, werde Wahlheld!“ lautet der Aufruf des Bundesverbandes des BDKJ zum Superwahljahr 2009. Dass die Themen, die im Europäischen Parlament beraten werden, direkt etwas mit dem Leben junger Menschen zu tun haben, zeigen einige von ihnen auf der Homepage „www.wahlheld.de“ und „www.wahlheldin.de“. Sie erzählen über ihre direkten Erfahrungen mit europäischer Bildungspolitik, kritischem Konsum, Jugendarbeitslosigkeit, Friedenspolitik und der gemeinsamen Verfassung.

Darüber hinaus finden sich auf der Homepage Hintergründe zur EU, ein Wahlhelden-Handyfilm und Möglichkeiten, sich mit der eigenen Meinung an der Kampagne zu beteiligen.

Jeder kann dabei seinen eigenen virtuellen Helden schaffen und mit einer Aussage versehen. „Nimm dein demokratisches Recht wahr“ fordert der virtuelle Held von Christoph Raithel, ebenfalls BDKJ-Diözesanvorstand, auf, sich aktiv am politischen Prozess zu beteiligen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.