Zum Inhalt springen
22.12.2016

„Jeder ist normal, bis du ihn kennst“ – Vortrag von Schwester Teresa Zukic

Schwester Teresa Zukic. pde-Foto: Zukic / KEB Weißenburg-Gunzenhausen

Schwester Teresa Zukic. pde-Foto: Zukic / KEB Weißenburg-Gunzenhausen

Weißenburg/Treuchtlingen. – Die "Nonne auf dem Skateboard" kommt nach Treuchtlingen. Auf Einladung der KEB Weißenburg-Gunzenhausen hält Schwester Teresa Zukic am Donnerstag, 12. Januar, einen Vortrag im katholischen Pfarrheim, Elkan-Naumburg-Straße 1. Beginn ist um 19 Uhr.

Schwester Teresa Zukic ist Millionen von Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge, Predigten und Bücher bekannt. Als Diplom-Religionspädagogin ist sie eine gefragte Gastrednerin in der ganzen Republik und nun auch international gefragt. Seit Jahren trainiert sie auch Manager.

Schwester Teresa zeigt in ihrem Vortrag auf humorvolle Weise, wie wir lernen können, mit unseren Mitmenschen besser umzugehen ohne uns permanent kränken zu lassen. Es geht auch darum, andere Mitmenschen und die Vergangenheit nicht mehr für unser Unglücklichsein verantwortlich zu machen, unsere eigenen Gefühle zu steuern und Situationen neu zu bewerten.

Quelle: KEB Weißenburg-Gunzenhausen