Zum Inhalt springen
24.05.2015

Jacek Machura wechselt nach Breitenbrunn

Eichstätt/Nürnberg. (pde) – Pfarrer Dr. Jacek Machura (47), bisher Seelsorger der Gemeinde Heiligste Dreifaltigkeit in Nürnberg-Langwasser, wechselt nach Breitenbrunn. Die Ernennung durch Bischof Gregor Maria Hanke zum Leiter der Pfarrei Breitenbrunn mit der Expositur Hamberg und der Pfarreien Gimpertshausen und Kemnathen tritt zum 1. September in Kraft.
Jacek Machura wurde 1995 in Augsburg zum Priester geweiht. 1997 kam er in das Bistum Eichstätt und war zunächst Kaplan in der Dompfarrei. Seit September 2001 leitet er die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit in Nürnberg. Machura tritt die Nachfolge von Konrad Weber an, der - wie berichtet - in die Pfarrei Denkendorf wechselt.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.