Zum Inhalt springen
03.05.2007

„Insel der Mönche und Heiligen“ - Pilgerreise führt nach Irland

Eichstätt. (pde) –„Insel der Mönche und Heiligen“ – unter diesem Motto bietet die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt von 12. bis 19. Juni eine kombinierte Flug-Bus-Reise nach Irland an. Die Pilger besichtigen Burgen, Kathedralen und Klöster. Auf dem Programm steht ferner die Teilnahme an den Wallfahrtsfeierlichkeiten in Knock, einem berühmten Marienwallfahrtsort. Auch die reich verzierten Steinkreuze aus dem 9. und 10. Jahrhundert im Boyne-Tal gibt es zu sehen. Zu den landschaftlichen Höhepunkten der Reise zählen eine Fahrt entlang der Küste mit grandiosem Ausblick aus 200 Metern Höhe auf den Atlantik und der Besuch eines alten Herrensitzes. In Dublin sind eine Stadtrundfahrt und der Besuch der Universitätsbibliothek mit ihren wertvollen alten Handschriften geplant. Die geistliche Reiseleitung hat Studiendirektor i. R. Konrad Hermann.

Informationen, Beratung und Anmeldung bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 9003900, Fax (08421) 9003699, E-Mail: pilgerbuero@bistum-eichstaett.de, im Internet unter „www.bistum-eichstaett.de/pilgerbuero/“.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.