Zum Inhalt springen
24.07.2012

Informationskampagne für Schöpfungszeit und diözesanen Schöpfungstag startet

Das Umweltreferat der Diözese Eichstätt stellt den Pfarreien im Bistum ein umfangreiches Informationspaket für die sogenannte „ökumenische Schöpfungszeit“ bereit.

Eichstätt/Habsberg. (pde) – Das Umweltreferat der Diözese Eichstätt stellt den Pfarreien im Bistum ein umfangreiches Informationspaket für die sogenannte „ökumenische Schöpfungszeit“ bereit. Zusammen mit einem Wort von Bischof Gregor Maria Hanke zum Erntedankfest und zur Schöpfungszeit 2012 erhalten die Pfarrbüros in diesen Tagen das Gottesdienst- und Materialheft „Jetzt wächst Neues“ der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland, die Arbeitshilfe „Zukunft durch Nähe“ der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Bayern, Hinweise auf die KLB-Aktion „Minibrot“ sowie Plakate und Handzettel zum ersten diözesanen Schöpfungstag, am 7. Oktober am Habsberg.

Der Zeitraum vom 1. September bis zum Fest des heiligen Franz von Assisi am 4. Oktober biete eine gute Gelegenheit, mittels besonderer Gottesdienste, Bildungsveranstaltungen und pastoraler Programme „eine christliche Schöpfungsethik und -spiritualität zu fördern und im täglichen Leben praktizieren zu lernen“, heißt es im Begleitschreiben des Bischöflichen Umweltbeauftragten Archimandrit Andreas Thiermeyer und der Umweltreferentin Lisa Amon an die Pfarreien. Über das Materialpaket hinaus verweisen sie auch auf Angebote im Internet, wie zum Beispiel die Jugendkampagne „Restloses Leben“ des BDKJ-Eichstätt unter „www.bdkj-eichstaett.de“.  

Die Feier eines ökumenischen Schöpfungstages, wie er seit 2007 von den europäischen christlichen Kirchen vorgeschlagen wird, ist im Kalendarium der Diözese Eichstätt am ersten Freitag im September – in diesem Jahr am 7. September. Weitere Informationen zum Schöpfungstag stehen unter „www.schoepfungstag.info“ zur Verfügung. Rückfragen und Materialnachbestellungen an: Umweltreferat der Diözese Eichstätt, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-664, Fax  (08421) 50-9901-609, E-Mail: „umwelt(at)bistum-eichstaett(dot)de“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.