Zum Inhalt springen
11.12.2007

„Immer wieder sonntags - Kirche in Bayern“ - Bericht vom Besinnungswochenende für Ministrantinnen

Eichstätt/Habsberg. (pde) - „Licht vertreibt die Finsternis“ hieß das Motto des Besinnungswochenendes für Ministrantinnen aus dem Bistum Eichstätt, über das die ökumenische Fernsehsendung „Immer wieder sonntags - Kirche in Bayern“ am kommenden Sonntag, 16. Dezember, berichten wird. Der Eichstätter TV-Redakteur Anselm Blumberg hat die rund 30 Ministrantinnen im Diözesan-Jugendhaus Habsberg besucht und beobachtet, wie Ministrantenreferent Markus Wittmann die Kinder und Jugendlichen auf das Licht der Heiligen Nacht vorbereitete.

Die Sendung ist auf verschiedenen Lokalprogrammen zu folgenden Zeiten zu empfangen: 17.30 Uhr INTV (der Infokanal Ingolstadt), 18.30 und 21.30 Uhr FF (Franken TV), 17.00, 20.00 und 23.30 Uhr OTV (Oberpfalz TV) sowie um 20.00 Uhr und 23.00 Uhr über Astra Digital auf der Frequenz von ONTV (Digitales Fernsehen für Oberpfalz und Niederbayern).

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.