Zum Inhalt springen
30.07.2007

„Im Land der tausend Teiche“ - Bildungs- und Studienfahrt der Katholischen Landvolkbewegung

Eichstätt. (pde) - Eine Bildungs- und Studienfahrt in die Oberpfalz veranstaltet am 7. September die Katholische Landvolkbewegung (KLB) im Bistum Eichstätt. Im „Land der tausend Teiche“ im Landkreis Tirschenreuth können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Teichwirt direkt über die Schulter schauen und ihn bei seiner täglichen Arbeit begleiten. Auf dem Programm stehen ferner Besuche der Glashütte Lamberts, der Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen und eines landwirtschaftlichen Betriebs sowie eine Führung durch die Basilika und Bibliothek in Waldsassen. Geplant ist auch eine Andacht in der Wallfahrtskirche Kappel. Anschließend ist eine Führung durch die große „Tirschenreuther Teichpfanne“ und durch die Waldnaab-Aue vorgesehen. Dabei werden die Zusammenhänge der Karpfenteichwirtschaft erläutert. Start ist um 6.00 Uhr am Volkfestplatz in Eichstätt sowie um 6.30 Uhr in Sindersdorf; Rückkehr ist gegen 22.00 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen bei der Katholischen Landvolkbewegung der Diözese Eichstätt, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-675, Fax (08421) 50-628, E-Mail: klb@bistum-eichstaett.de und im Internet unter „www.klb-eichstaett.de“.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.