Zum Inhalt springen
24.01.2003

Im „Jahr der Bibel“ ein „Ja“ zur Bibel - KHG und Mentorat eröffneten Jahr der Bibel

Eichstätt. (pde) – Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) und das Mentorat eröffneten das "Jahr der Bibel" mit einem Gottesdienst und einer "Bibelerlebnisnacht". In seiner Ansprache ging Hochschulpfarrer Pater Johannes Haas auf Zugänge zur Bibel und zu den Semesterthemen der Hochschulgemeinde ein: "Jetzt ist die Zeit" im Wintersemester und "Aus dem Vollen schöpfen!" im kommenden Sommersemester. Pater Haas lud ein, im "Jahr der Bibel“ das "Ja der Bibel" zu entdecken. Das „Ja“ Gottes zu den Menschen solle dabei zu einem persönlichen "Ja zur Bibel" werden.

Domkapitular Klaus Schimmöller, der Hochschulreferent der Diözese, zelebrierte den Gottesdienst und eröffnete anschließend den Neujahrsempfang für Studierende und Lehrende der Universität. Studenten gestalteten literarisch, teilweise mit eigenen Texten zum neuen Jahr und musikalischen Beiträgen den Abend.

Eine Bibelnacht ergänzte die Eröffnung zum Jahr der Bibel. Ein Gespräch mit dem Eichstätter Alttestamentler Prof. Zapff, die Bibel im Taize-Gebet, die Lesung des gesamten Johannesevangeliums und eine Bibelwanderung waren Elemente, die verschiedene Zugänge zum „Buch der Bücher“ ermöglichten.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.