Zum Inhalt springen
19.07.2002

Im Herbst nach Rom und Lourdes - Diözesanpilgerbüro Eichstätt lädt zu Pilgerreisen ein

Eichstätt. (pde) – Je eine Flugreise nach Lourdes und Rom veranstaltet das Pilgerbüro der Diözese Eichstätt im Herbst. Das französische Lourdes ist vom 9. bis 12. September das Ziel. In Lourdes können die Pilger an den Gottesdiensten an der Grotte sowie am internationalen Gottesdienst in der unterirdischen Basilika teilnehmen. Die Teilnehmer besuchen die Gedenkstätten und haben die Gelegenheit zu einem Ausflug.

Rom als Zentrum der Kirche und der christlichen Welt, aber auch das weltliche Rom in seiner räumlich engen Verbindung von Antike, Mittelalter, Barock und Moderne können die Teilnehmer der Pilgerreise vom 14. bis 17. Oktober erleben. Geplant sind unter anderem ein Stadtrundgang sowie der Besuch von St. Paul vor den Mauern, der St. Sebastian-Katakombe, der Heiligen Stiege, der Lateranbasilika und der Peterskirche. Ein Höhepunkt der Reise ist die Teilnahme an einer Papstaudienz. Außerdem besteht die Gelegenheit zum Besuch der Vatikanischen Museen.

Zum Flughafen in München werden Zubringerbusse eingesetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Diözesanpilgerbüro, Luitpoldstr. 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-210, Fax (08421) 50-629 oder E-Mail: pilgerbuero@bistum-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.