Zum Inhalt springen
23.10.2012

Haderthauer übernimmt Schirmherrschaft für BDKJ-Sozialaktion im Bistum Eichstätt

Die Bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer übernimmt die Schirmherrschaft der 72-Stunden-Aktion.

Sozialministerin Christine Haderthauer mit BDKJ-Referentin Stephanie Bernreuther und BDKJ-Vorstand Christoph Raithel  im Bayerischen Landtag. pde-Foto: BDKJ

Sozialministerin Christine Haderthauer (mitte) mit BDKJ-Referentin Stephanie Bernreuther und BDKJ-Vorstand Christoph Raithel im Bayerischen Landtag. pde-Foto: BDKJ

Eichstätt/München. (pde) – Die Bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer übernimmt die Schirmherrschaft der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Eichstätt. Zusammen mit dem ehemaligen Eichstätter Generalvikar Johann Limbacher wird Haderthauer die Sozialaktion vom 13. bis zum 16. Juni 2013 auf Diözesanebene begleiten.

Bei einem Pressetermin im Bayerischen Landtag im Münchener Maximilaneum dankten BDKJ-Vorstand Christoph Raithel und BDKJ-Referentin Stephanie Bernreuther der Ministerin für die Übernahme der Schirmherrschaft. Haderthauer sei durch ihren Wohnort Ingolstadt und den engen Kontakt zur Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt dem Bistum Eichstätt sehr verbunden. Sie habe sich auch immer wieder für die Sicherung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) eingesetzt. Mit der Schirmherrschaft der 72-Stunden-Aktion stehe sie für „die Bedeutung qualifizierter Jugendarbeit, die über Schule und Ausbildung hinausgeht“, und zeige dabei, dass auch für sie „das nachhaltige und verantwortungsvolle Handeln aus dem Glauben heraus einen wichtigen Stellenwert hat“, teilte der BDKJ-Diözesanverband Eichstätt mit.

Ähnlich wie bei der Aktion „3 Tage Zeit für Helden“ des Bayerischen Jugendrings im Jahr 2007, sind im nächsten Jahr katholische Jugendgruppen deutschlandweit aufgerufen, sich 72 Stunden lang für einen sozialen Zweck einzusetzen. Für die Organisation vor Ort in den acht Dekanaten der Diözese Eichstätt wurden mittlerweile sogenannte Ko-Kreise eingerichtet. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ sind Jugendgruppen aus den Pfarreien und Verbänden aufgerufen, Projekte zu planen und sich an der Aktion zu beteiligen. Weitere Informationen unter: „www.bdkj-eichstaett.de“ | Grußwort



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.