Zum Inhalt springen
27.09.2010

Gottesdienstgestaltung mit gregorianischem Choral - Fortbildung des Amtes für Kirchenmusik in der Kastler Klosterburg

Eichstätt/Kastl. (pde) - Einen Fortbildungskurs „Gregorianischer Choral“ bietet das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt an. Die Veranstaltung am Sonntag, 10. Oktober, richtet sich an Sängerinnen und Sänger, die schon etwas Erfahrung mit dem gregorianischen Choral haben. Der Kurs in der Klosterburgkirche St. Petrus in Kastl beginnt um 13.30 Uhr und endet um 17 Uhr. Die Leitung hat Regionalkantor Robert Lehner aus Wolframs-Eschenbach. Anschließend findet für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Führung durch die kulturell und historisch bedeutsame Klosterburg statt. Eine Eucharistiefeier mit gregorianischen Chorälen um 18.00 Uhr in der Petruskirche bildet den Abschluss.

Anmeldung und Informationen beim Amt für Kirchenmusik, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-931, Fax 50-939, E-Mail: kirchenmusik(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.