Zum Inhalt springen
12.05.2020

Gottesdienste aus Wemding bei Radio Horeb

Eichstätt/Wemding. (pde) – Am Montag, 18. Mai, wird Radio Horeb zum ersten Mal eine heilige Messe um 9 Uhr aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein in Wemding live übertragen. Zelebrant ist Wallfahrtsrektor Norbert Traub. Nach längerer Planungszeit konnte die Technik in der Kirche installiert werden, so dass in Kooperation mit dem Fernsehsender K-TV und mit ehrenamtlichen Helfern regelmäßig Gottesdienste aus Wemding gesendet werden können. Geplant ist die Ausstrahlung von zwei bis drei Gottesdienten im Monat. Wallfahrtsrektor Traub freut sich, „dass die überregionale Bedeutung der Wallfahrt von Maria Brünnlein auch durch die Übertragung von heiligen Messen auf Radio Horeb unterstützt und gefördert werden kann.“

Radio Horeb ist ein Sender mit katholischem Profil. Hauptbestandteile des Programms sind Gottesdienste und Katechesen ebenso wie Lebenshilfe, Soziales und Spiritualität. Ehrenamtliche Mitarbeiter gestalten die Sendungen mit. Radio Horeb ist rechtlich und wirtschaftlich unabhängig. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch freie Spenden. Zu empfangen ist Radio Horeb deutschlandweit über Astra, DAB+, Kabel, Internet und Phonecast. Weitere Informationen zum Sender und den Gottesdienstzeiten im Internet unter www.horeb.org.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.