Zum Inhalt springen
07.04.2021

Glücklichsein – Trotz Schicksalsschlägen

Eine Online-Bildungsveranstaltung mit dem Thema „Glücklichsein ist eine Wahl“ organisiert der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) – Diözesanverband Eichstätt. Referentin ist Silke Naun-Bates aus Billigheim.

Silke Naun-Bates

Eine Online-Bildungsveranstaltung mit dem Thema „Glücklichsein ist eine Wahl“ organisiert der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) – Diözesanverband Eichstätt. Referentin ist Silke Naun-Bates aus Billigheim. Sie lebt selbst seit über 45 Jahren ohne Beine „ein glückliches und erfülltes Leben“, wie sie selbst sagt. Bei der Veranstaltung am Mittwoch, 21. April, ab 19 Uhr geht es darum, wie es gelingen kann, angesichts der Vielfältigkeit verschiedenster Problemstellungen und Schicksalsschlägen glücklich zu leben. Mit viel Humor und Begeisterung wird Naun-Bates ihre persönlichen Erfahrungen und daraus resultierenden Erkenntnisse weitergeben. Sie will bewusst dazu auffordern, bisherige Konzepte von Glück und glücklich sein in Frage zu stellen, zu erweitern oder auch neu zu kreieren.

An der Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) des Bistums Eichstätt durchgeführt wird, ist die gebührenfreie Teilnahme nach Anmeldung in der Geschäftsstelle des Frauenbundes unter Tel. (08421) 50-673 möglich. Zugangsvoraussetzung ist außerdem eine stabile Internetverbindung am Computer oder Tablet.

Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.