Zum Inhalt springen
28.10.2008

Glaubensgespräch über Jakob Rem im Dompfarrheim - Die Marianische Männerkongregation lädt ein

Eichstätt. (pde) – „Der Diener Gottes Jakob Rem, Apostel der Jugend und Künder der Dreimal wunderbaren Mutter in Ingolstadt“ – so lautet das Thema eines Glaubensgesprächs am 4. November. Die Marianische Männerkongregation Eichstätt (MMC) lädt dazu in das Dompfarrheim St. Marien in Eichstätt ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Die Leitung hat der Eichstätter Ortsobmann der MMC, Anselm Blumberg. Das Gespräch der Reihe „Helden des Glaubens“ befasst sich mit dem Jesuiten Jakob Rem, der 32 Jahre lang in Ingolstadt wirkte und dort am 12. Oktober 1618 starb.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.