Zum Inhalt springen
28.05.2014

Gläubige aus dem Bistum Eichstätt reisen mit dem Schiff zum Katholikentag nach Regensburg

Auf der „Altmühlperle“ pilgert der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke mit rund 300 Gläubigen nach Regensburg. pde-Foto: Daniela Bahmann

Auf der „Altmühlperle“ pilgert der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke mit rund 300 Gläubigen nach Regensburg. pde-Foto: Daniela Bahmann

Eichstätt/Regensburg (pde) – Mit dem Schiff sind der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke und rund 300 Gläubige aus dem Bistum Eichstätt zum Katholikentag nach Regensburg gereist. Am Mittwochmorgen, 28. Mai, um 9 Uhr legte die „Altmühlperle“ in Beilngries ab. Gegen 17 Uhr kamen die Wallfahrer in Regensburg an.

Unterwegs feierte Bischof Hanke mit den Gläubigen an Bord einen Gottesdienst. Während seiner Predigt wies er darauf hin, wie eng verbunden der Glaube mit der Metapher des Schiffes sei: „Mit Jesus im Boot kann uns nichts passieren. Auch wenn die Wellen des Lebens hoch schlagen, mit Jesus sind wir auf der sicheren Seite.“ Gottes Geist stifte Gleichzeitigkeit mit Jesus und baue Brücken zwischen den Menschen und Gottes Sohn. „Durch das Wirken des Geistes Gottes verbindet uns, die Getauften und Gefirmten, schon immer mehr als uns trennt. Wenn wir nur an Bord bleiben, können wir drauf vertrauen, dass uns die Gemeinschaft mitträgt“, gab er den Gläubigen mit auf den Weg.

Begleitet wurde die Schiffswallfahrt von der Blaskapelle Pleinfeld, die auch den Gottesdienst musikalisch gestaltete. Am Nachmittag beteten die Gläubigen einen Rosenkranz und hielten eine Andacht. Viele von ihnen sehen die Schifffahrt als gute Vorbereitung und Einstimmung auf die Tage in Regensburg.

Bis einschließlich Sonntag, 1. Juni, findet der 99. Katholikentag in Regensburg statt. Auch das Bistum Eichstätt wird mit vielen verschiedenen Beiträgen vertreten sein. Nähere Informationen und eine ständig aktualisierte Bildergalerie gibt es unter „www.bistum-eichstaett.de/katholikentag“.

Immer auf dem aktuellen Stand halten wir Sie auch über unsere Social-Media-Kanäle: auf Twitter, Facebook und Google+.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.