Zum Inhalt springen
17.12.2007

Gerechtigkeit für alle - Aufruf zur Adveniat-Kollekte an Weihnachten

Eichstätt. (pde) – Armut, Unrecht und Ausgrenzung aus dem Geist des Evangeliums überwinden – dazu soll die Weihnachtskollekte in den katholischen Gemeinden beitragen. Mit den eingegangenen Spenden wird das Bischöfliche Hilfswerk Adveniat Projekte in Lateinamerika unterstützen.

Besonders unterstützt werden soll die oft unterdrückte und benachteiligte indianische Bevölkerung. „Auch für sie gilt die göttliche Verheißung der Gerechtigkeit“, heißt es in einem Aufruf der deutschen Bischöfe, der für das Bistum Eichstätt von Bischof Gregor Maria Hanke unterzeichnet wurde. „Wir sollen missionarisch Kirche sein und das Reich Gottes verkünden, mit Kreativität und Mut“, betonen die Bischöfe und bitten um eine großzügige Unterstützung der Aktion. 2006 wurden für Adveniat im Bistum Eichstätt 911.831,81 Euro gespendet.